Wärmerückgewinnung

Mit Kühlaggregaten wird Wärme an die Umgebung abgegeben.
Diese frei werdende Abwärme sollte aus Wirtschaftlichkeits- u. Umweltgründen nicht verschwendet werden und kann stattdessen für die Erwärmung von Brauchwasser oder die Warmwasserheizung genutzt werden.

Eine Wärmerückgewinnungsanlage amortisiert sich in kurzer Zeit.

 

Gastwirt spart sich jährlich 2000 €

Beispielrechnung:

Ein Gastwirt hat drei Kühlmaschinen.

    Heizleistung
Kühlmaschine1:   Tiefkühlzelle

1510Watt

Kühlmaschine2:   Kühlzelle

2050Watt

Kühlmaschine3:     Kühltische

815Watt

  Gesamtheizleistung:

4375Watt

Die Kühlmaschinen geben insgesamt 4375 Watt an Heizleistung ab.

Bei einer Laufzeit von 10 Stunden der Kühlmaschinen kann mit dieser Wärmeleistung 800 ltr. Warmwasser von 10 °C auf 50 °C erwärmt werden.

Der Gastwirt hatte vor dem Einbau der Wärmerückgewinnungsanlage nur einen Elektroboiler zur Verfügung, und somit Stromkosten von 2000 €.

Diese Energiekosten entfallen nun durch die Wärmerückgewinnung, weil sein kompletter Warmwasserbedarf durch die kostenlose Abwärme der Kühlmaschinen gedeckt ist.

Nutzen auch sie die kostenlose Abwärmeenergie ihrer Kälte- oder Klimaanlage.
Wir erstellen ihnen unverbindlich ein Kostenangebot mit einer Wirtschaftlichkeitsberechnung !